2021
100 Jahre
Schwenninger Heimatverein

Auch im Jahr 2022 ist das Schwenninger Heimat- und Uhrenmuseum jeden 2. Sonntag geöffnet. 

Öffnungszeiten: 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr. 

Stadtführer bieten an jedem Öffnungstag Kurzführungen zu besonders interessanten Objekten an. Der Eintritt ins Heimatmuseum sowie zu den Führungen ist frei. 

Sonntag, 23. Januar 2022

15:00 Uhr  Wissenswertes zum Museumsgebäude (Ingeborg Kottmann)

16:00 Uhr  Geheimnisse zur Ofenpaltte des Christian Link (Hans-Joachim Spross)

Der nächste Öffnungstag ist Sonntag, 06.02.2022. Hierzu laden Anita Munz (Alamannen) und Hans Martin Weber (Schwenninger Tracht) zur Führungen ein.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Vielen Dank an alle, die an den vergangenen Öffnungstagen das Heimatmuseum besucht haben. Im Jahr 2021 haben uns 148 Personen an 11 Öffnungstagen besucht. Am Aktionstag Heimatmuseum zusätzlich 98 Personen.  

Die Schwenninger Tracht ist mit dem Schwenninger Heimatverein eng verbunden. Anlässlich des 100jährigen Jubiläums des Schwenninger Heimatvereins berichtete 2021 das Heimatblättle in seinen Jubiläumsausgaben über bedeutende Themen des Vereins und der Stadtgeschichte. Über besonders interessante Themen sollten Vorträge angeboten werden. Situationsbedingt fanden diese ONLINE per Video statt. Dies ist ein Vortrag zum Heimatblättlethema März 2021.

Wenn Sie dem untenstehenem Link folgen, kommen Sie zum Vortrag über die Schwenninger Tracht.

https://www.nq-online.de/mediathek/videoportal/100-jahre-schwenninger-heimatverein-die-schwenninger-tracht_103_AIknFP6IBjc.html

Vielen Dank DER NECKARQUELLE für die Bereitstellung Ihres Video-Kanals 

Es folgt noch ein Video zur Erstellung der Miederhaken für die Schwenninger Tracht (Albert Haller)

2021 feierte der Schwenninger Heimatverein sein 100jähriges Jubiläum. Anläßlich dieses Jubiläums wurden zu interessanten Themen des Heimatblättles Vorträge angeboten - situationsbedingt ONLINE. Dieser Vortrag ist ein Beitrag zum Heimatblättethema Februar 2021.

Wenn Sie dem folgendem Link folgen können Sie den Vortrag ansehen.

https://www.nq-online.de/mediathek/videoportal/100-jahre-heimatverein-schwenningen-teil-1_103_qge5JRnQEn0.html

Vielen Dank DER NECKARQUELLE für die Bereitstellung ihres Video-Kanals.

Die Internetdokumentation über die Alten Friedhof ist fertig und wurde am 15. Oktober offiziell vorgestellt.

Aktueller Link: 

https://apps.villingen-schwenningen.de/portal/apps/storymaps/stories/3a60b590f872465688f26b9b4c5153f8

Nach einer Besprechnung von Frau Lambrecht (Vermessungsamt/GIS) mit Frau Dr. Conrad-Mach ist für den alten Friedhof Schwenningen eine App geplant, ähnlich wie die Geschichts-und Naturlehrpfad-App (GNL-App), die für die Gräber Informationen und Bilder liefert. Dabei wird eine Hintergrundkarte vom Friedhof mit der Lage der Gräber verwendet. Beim Anklicken eines Grabes erscheint dann ein Pop-Up-Fenster vergleichbar mit der GNL-App und man erhält Bilder und/oder Informationen zu dem jeweiligen Grab, das im Pdf-Format heruntergeladen werden kann. 

Siehe auch  AKTUELLE PROJEKTE auf dieser Homepage

arrowup