2021
100 Jahre
Schwenninger Heimatverein

Neueste Meldung: Die Stadtführer übertrafen sich selbst. Die Aktion wurde zu einem wahren Hit mit über 4000 Gästen bei über 100 Führungen.

Die Stadtführer unserer Stadt und der Schwenninger Heimatverein hatten dazu eingeladen. Auch unser Hansjakob-Stüble war dabei. Es diente als Basislager. Von hier aus starteten die meisten Stadtführungen in Schwenningen. Das "Team Naudit" bewirtete Sie mit Speis und Trank für die gesamte Dauer - rund um die Uhr. Auch für Unterhaltung war gesorgt.  

Am Freitag, 20. Mai spielten ab 16:00 Uhr die "Necklermer" und am Sonntag spielte unsere Vereinsmusikerin Rosi (Rosmarie Drexlmaier) auf. Zu jeder vollen Stunde wurden Stadtführungen angeboten - Tag und Nacht - in Schwenningen wie auch in Villingen. In Villingen war die Basisstation die Bastion im Spitalgarten. 

Die Abschlussveranstaltung fandam Sonntag, 22. mai, 18:00 Uhr beim Hölzlekönig (Gaststätte) statt. Die Teilnahme an den Führungen erfolgte auf Spendenbasis. 

 

Am 29.04.2022 hielt die Trachtengruppe des Schwenninger Heimatvereins seine Jahreshauptversammlung ab. Coronabedingt war das Engagement der Funktionsträger sehr eingeschränkt. So konnte von einer Teilnahme am Jugendzeltlager des Trachtengaues Schwarzwald im Jahr 2019 berichtet werden wie auch von einem ONLINE-Stammtisch im Frühjahr 2021. Auf der Tageordnung stand auch eine Verschlankung der Organisationsstruktur. Die anstehenden Wahlen brachten folgendes Ergebnis: 1. Vorsitzender: Hans Martin Weber (neu), 2. Vorsitzende: Karin Seifert (neu), Kassenwart: Denis Scherer (bisher Schriftführer). Man war sich einig, mit neuem Elan in die Nachcoronazeit zu starten. Als 1. Schritt ist das vereinseigene Hansjakob-Stüble wieder jeden Freitagabend geöffnet. Mitglieder und Freunde sind herzlich willkommen. 

Auf dem Bild von links: Hans Martin Weber, Karin Seifert, Dennis Scherer

Unsere diesjährigen Jahreshauptversammlung fand  im Gemeindehaus der Pauluskirche statt. Zu diesem Anlass wurde auch unser 100jähriges Jubiläum 2021 in kleinerem Rahmen gebührend gewürdigt. 

Der Versammlung ging ein Sektempfang mit kleinen Gebäckstücken (Fingerfood) voraus. Dieser fand bei bestem Wetter im Freien auf dem Vorplatz statt. Zusatzlich gab es eine sehr interessante Führung zur Paulskirche durch Pfarrer Andreas Güntter. Eine kleinere Gruppe gestieg auch den Kirchturm der einen schönen Blick über Schwenningen ermöglichte.

Ablauf:
18:00 Uhr Führung Pauluskirche anschl. Empfang
19:30 Uhr Jahreshauptversammlung

 

Das Schwenninger Heimat- und Uhrenmuseum ist weiterhin jeden 2. Sonntag geöffnet. 

Öffnungszeiten: 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr. 

Stadtführer bieten an jedem Öffnungstag Kurzführungen zu besonders interessanten Objekten an. Der Eintritt ins Heimatmuseum sowie zu den Führungen ist frei. 

Sonntag, 29. Mai 2022

15:00 Uhr Führung zur Hellmuth-Kienzle-Sammlung (Michael Kopp)

16:00 Uhr Führung zur Hellmuth-Kienzle-Sammlung (Michael Kopp)

Der nächste Öffnungstag ist Sonntag, 12. Juni 2022 zu den Schwenninger Fuhrleuten (Hans Martin Weber). 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Vielen Dank an alle, die an den vergangenen Öffnungstagen das Heimatmuseum besucht haben. 

 

Siehe auch:

https://www.heimatmuseum-schwenningen.de  Neue Homepage des Heimatmuseums

 

arrowup