Als gemeinnütziger Verein ist unser Hauptanliegen die Erhaltung, Wahrung und Förderung heimatlicher Belange sowie des bäuerlichen Brauchtums, das sich zum Beispiel in unserer Trachtengruppe mit dem Tragen der ehemaligen Bauerntracht manifestiert.

Wir widmen uns der Volksbildung durch Vorträge, die Herausgabe einer monatlich erscheinenden Vereinszeitschrift und die Einrichtung und Pflege eines Geschichts- und Naturlehrpfades um den Stadtbezirk Schwenningen.

Dazu gehört auch der Erhalt alter Bausubstanz, so des  alten Dorfteils »Ob dem Brückle« oder auch die Rettung Schwenninger Identifikationssymbole wie zum Beispiel des Sportlerehrenmals, des Uhrenturms der ehemaligen Metallwarenfabrik Johann Jäckle, oder neuerdings des Uhrmacherstandbildes bei der Ev. Stadtkirche.

arrowup