2021
100 Jahre
Schwenninger Heimatverein

Die Stadtwerke SVS haben den  Entschluss gefasst, das Hallenbad in der Friedenschule zu schließen. Das können wir im Interesse unserer Kinder und Jugendlichen nicht hinnehmen. Der Vorstand unseres Vereins unterstüzt voll die Aktion von Michael Schopfer zum Erhalt des Hallenbades für den schulischen und vereinsmäßigen Schwimmunterricht. Das Neckarbad reicht nach unserer Ansicht nicht aus, diese Lücke zu füllen, zumal schon vor Jahren das Lehrschwimmbecken in der Neckarschule und das Schwenninger Freibad geschlossen wurde. Die Stadtwerke begründen die Schließung mit stark gestiegenen Energiekosten, einem Fehlbetrag von 200.000 Euro und einem Investitionsvolumen von 400.000 Euro. Schwimmkurse und Training für Kinder und Jugendliche dürfen aber nicht unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten gesehen werden. Nebenstehendes Bild: Archiv NQ "DIE NECKARQUELLE"

Michael Schopfer hat für Samstag, 16. Juli 2022 10:00 Uhr zu einem Spaziergang vom Hockenplatz zum Rathaus aufgerufen. Kummet zu hauf.

 

arrowup