2021
100 Jahre
Schwenninger Heimatverein

Die Projektgruppe ‚Schwenninger Heimat- und Uhrenmuseum‘ des Schwenninger Heimatvereins ist am Internationalen Museumstag am 16. Mai mit dabei. Es wurden Videoclips erstellt, die zum Besuch des Museums anregen sollen. Diese sind nun digital auf der offiziellen Seite des Museumstages eingestellt. Link: https://www.museumstag.de/aktion/17815

Eine weitere Aktion ist für den Juli 2021 vorgesehen. Unter dem Motto: „Wenn die Menschen schon nicht ins Museum kommen können, wollen wir das Heimatmuseum zu den Menschen bringen“ werden etwa 5 Original-Objekte des Museums an einem Stand auf dem Muslenplatz gezeigt und erklärt. Termin: Sonntag, 4. Juli bzw. Sonntag, 11 Juli ab 14:00 Uhr.

Wenn es auf Grund der Pandemielage  möglich ist, werden auch Führungen im Heimatmuseum angeboten und ggf. eine kleine Außenbewirtschaftung betrieben. Dies findet im Rahmen der Aktion des Kulturamtes VS 'Sommer in VS – Wieder gemeinsam Kultur erleben' statt.

 

Bekanntlich hat sich in unserem Verein im vergangenes Jahr eine Projektgruppe ‚Schwenninger Heimatmuseum‘ gegründet. Sie besteht vorwiegend aus Stadtführer/innen aus Villingen-Schwenningen. Ihr Ziel ist es, das Schwenninger Heimat- und Uhrenmuseum wiederzubeleben. Um Interesse für das Museum zu wecken, wurden von den Stadtführern verschiedene Videos erstellt. Leider konnte eine ursprünglich um Ostern herum geplante Wiedereröffnung umständehalber nicht stattfinden. Nähere Informationen über die Aktivitäten dieser Gruppe finden sie auf dieser Homepage unter der Rubrik HEIMATVEREIN/PROJEKTE. Dort können auch die Videos eingesehen werden.

arrowup