2021
100 Jahre
Schwenninger Heimatverein

Am Sonntag, den 5. Februar, öffnet ab 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr das Heimat- und Uhrenmuseum in Schwenningen. Dabei werden folgende Kurzführungen angeboten:

Stadtführerin Barbara Bouyer berichtet um 15:00 Uhr vom Kartonagenfabrikanten und Ehrenbürger Christian Link. Zu seinen Lebzeiten tat sich der Unternehmer auch als großer Förderer des Heimatmuseums hervor, dem unter anderem auch das schmucke Biedermeierzimmer (siehe Bild) zu verdanken ist.

Stadtführer Hans-Joachim Sproß lüftet um 16.00 Uhr die Geheimnisse einer Ofenplatte des Christian Bürk: Was haben die Jahreszahlen 1805, 1807 und 1831 auf einer Truhe und einem Ofen in Zusammenhang mit dem Namen zu bedeuten? Welche Rolle spielten einst die Objekte?

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich. Das Museum öffnet jeden 2. Sonntag seine Türen. Das jeweilige Programm wird von einer Projektgruppe erfahrener Stadtführerinnen und Stadtführer angeboten. Mehr Infos gibt es auf www.heimatmuseum-schwenningen.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

 

Am 19. Februar (Fasnetsunnig) bleibt das Heimatmuseum geschlossen. Der nächste Öffnungstag ist dann der 05 März mit Führungen von Hans Martin Weber zu den Schwenninger Fuhrleuten und Barbara Bouyer.

Vielen Dank an alle die das Heimatmuseum bisher besucht haben.

arrowup