2021
100 Jahre
Schwenninger Heimatverein

Seit dem 25. Juli 2021 ist das Schwenninger Heimat- und Uhrenmuseum jeden 2. Sonntag geöffnet: 

Öffnungszeiten: 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr. 

Stadtführer bieten an jedem Öffnungstag Kurzführungen zu besonders interessanten Objekten an. Der Eintritt ins Heimatmuseum sowie zu den Führungen ist frei. 

Sonntag, 03. Oktober 2021
15:00 Uhr  Die Schuhmacherwerkstatt und das Schwenninger Schuhmachergewerbe (Harald Maier)

 

Der nächste Öffnungstag ist Sonntag, 17. Oktober mit einer Führung zum Kunst- und Schildmaler Johannes Jauch (Cora Worms) und einer Führung durch die Kienzle-Uhrensammlung (Michael Kopp)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Vielen Dank an alle, die an den vergangenen Öffnungstagen das Heimatmuseum besucht haben.

 

Schwenninger Schuhmachergewerbe

Zu allererst denkt man da an die große Uhrenstadt im Südwesten von Deutschland. Kaum jemand weiß oder denkt daran, dass vor dem Aufstreben der Uhrenindustrie Schwenningen eine Schuhmetropole war, ja dass es eine große Schuhindustrie gab. Bei einer Führung durch die kleine Schuhmacherwerkstatt im Heimatmuseum hören Sie Geschichten von den Anfängen des Handwerks und der Schuhmacherei in Schwenningen und dem Entstehen der Schuhindustrie

 

Siehe auch  https://www.youtube.com/channel/UCjZXc45YfBnpxDqKd2Y5Hjg und

https://www.villingen-schwenningen.de/kultur-vielfalt/staedtische-museen/heimat-und-uhrenmuseum/

 

arrowup